Transportbühnen

Alle sicherheitsrelevanten Ausstattungsmerkmale wie
Etagensteuerung, Überlastschutz, Fangbremse usw.
sind vorhanden.

Ausführung mit TÜV–Zulassung, CE-/GS-Zeichen, gemäß
EU Maschinenrichtlinie und europäischer bzw. deutscher Norm

Mastverankerung am vorhandenen Gerüst oder direkt am
Bauwerk (nicht bei jedem Typ möglich).

Haltestellen-Einrichtung mit Schiebegeländern gemäß Unfallverhütungs-Vorschriften.

Hubgeschwindigkeit 12 m/min.; Anschluss 400 V.

Hier finden Sie unser komplettes Pogramm zur Auswahl des richtigen Gerätes nach
Anforderungen bezüglich Stellfläche, Zugänglichkeit, Bühnengröße, Tragkraft und
Förderhöhe:

TYP Antrieb Tragkraft Ladefläche inkl.  Höhe max. Mast
             
HEK GTP 500 400 V - 5,0 kW 500 kg 1,60 m x 1,25 m 3 Personen 120,00 m Stahlmasten
  2 Ladeklappen          
             
GEDA 500 Z/ZP 3 400 V - 5,5 kW 500 kg 1,60 m x 1,40 m 3 Personen 100,00 m Stahlmasten
  2 Ladeklappen          
             
GEDA 500 Z/ZP 5 400 V - 5,5 kW 500 kg 1,60 m x 1,40 m 5 Personen 100,00 m Stahlmasten
  2 Ladeklappen          
             
HEK GTP 1500 400 V - 2 x 4,8 kW 1.500 kg 4,00 m x 1,50 m 7 Personen 120,00 m Stahlmasten
  Rückseitige Ladeklappe und ganzseitige Ladetür vorn     Bühne läuft an 2 Stahlmasten    
             
GEDA 1500 Z/ZP 400 V - 2 x 5,5 KW 1.500 kg variable Größen 7 Personen 100,00 m Stahlmasten
  Ladeklappe und Ladetür     Bühne läuft an 2 Stahlmasten    


Transportbühnen Tabelle.pdf