Wetterschutzdächer

Wir arbeiten seit ca. 17 Jahren mit dem Kassettendach
Alu Rasant der Firma Rux. Die Ausführung der
Wetterschutzdächer ist abhängig von den erforderlichen
Spannweiten, Höhen und Witterungseinflüssen
(z.B. Schneelast).

Die Wetterschutzdachplatten bestehen aus Aluminium,
sind aber trotzdem begehbar. Zu Wetterschutzdachsystemen anderer Hersteller hat das der
Firma Rux den Vorteil,dass die Alu-Dachkassetten per Hand geöffnet werden können und
kein Kran erforderlich ist.

Das Wetterschutzdach kann alle 2,50 m über die gesamte Spannweite des
Wetterschutzdaches geöffnet werden, um bauseits Baumaterialien einzubringen.

Bei dem Kassettendach der Firma Rux besteht außerdem die Möglichkeit, Regenrinnen
und Fallrohre zu montieren, um eine kontrollierte Ableitung des Niederschlagwassers
sicherzustellen.

Die Planung und Montage erfolgt nach statischer Berechnung.

Arbeitsablauf

1. Erstellung eines Montageplans nebst Statik
2. Einreichung der Halteverbote und ggfs. Straßensperrung für Baustelleneinrichtung und
Kranstellung. Das ist auch Bestandteil unserer Leistung.
3. Montage der Dachbinder vor Ort mittels eines Mobilkrans. Die fertigen Dachbinder
werden alle 2,50 m auf die vorbereitete Gerüstauflage aufgesetzt und gesichert.
4. Die Zwischenfelder (b= 2,50 m) werden manuell mit Dachkassetten geschlossen.